Resilienz betriebsintegriert fördern

In vielen Unternehmen ist heute zum Glück das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur geworden. Zu den möglichen Einzelmaßnahmen zählen dabei Angebote zu Stressminimierung und Förderung von Resilienz.

Hierbei gibt es jedoch einige Problemfelder:

  • bei freiwilligen Angeboten wird häufig nur eine Teilmenge der Belegschaft erreicht
  • Zeit- und Kostenaufwand für mehrtägige Kurse stehen in keinem Verhältnis zum erhofften nachhaltigen Nutzen
  • Das Thema Gesundheit wird nicht langfristig in den betrieblichen Alltag integriert

Mit einer geschickten und bewährten Kombination von Präsenzveranstaltung und Onlinelernformen wird meine „Resilienzförderung“ langfristig und nachhaltig in den betrieblichen Alltag integriert und erreicht sowohl Mitarbeiter / -innen als auch Führungskräfte. Freiwilligkeit ist zwar für viele Trainer oder die Trainerinnen bequem, mein Ziel ist es aber, dass Sie grundsätzlich die gesamte Belegschaft erreichen können. Deswegen ist bei mir keine selektive Anmeldung notwendig, sondern ich starten das Angebot bei einer „regulären“ Teamsitzung oder Tagung. Beim Auftakt wird der Kursablauf und das grundsätzliche Konzept der Resilienz vorgestellt.  Über eine Lernplattform erhalten die Teilnehmer / -innen anschließend zeitlich gestaffelt Zugang zu den einzelnen Modulen und vielen praktischen Übungen. Die Inhalte sind dabei:

  • Grundlagen der Resilienz
  • Techniken der Resilienz
  • Techniken zum Umgang mit Stress
  • viele Checklisten und praktische Übungen zur Resilienzentwicklung

Das Resilienztraining von sigena-coaching® findet als Kombination aus Präsenz, Webinar und Online-Lernplattform statt.

zentrales Element ist die Online – Lernplattform

Neben dem persönlichen Bezug zum Trainer beim Auftaktvortrag, gibt es ein Wiedersehen im Webinar und die Möglichkeit zu direkter Kontaktaufnahme. Zentrales Kernstück ist die Lernplattform – hier erhalten Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen das nötige Wissen, vor allem aber viele praktische Übungen, um die Resilienz praxisnah zu trainieren. Die Inhalte werden dabei langsam und schrittweise vermittelt und stehen danach langfristig zur Verfügung.

individuelle betriebliche Anpassung ist möglich

Eine betriebliche Anpassung bzw. Erweiterung ist jederzeit möglich. Trotz dieser Individualisierung fällt meist nur wenig zusätzlicher Planungsaufwand an, so dass Sie – gerade im Vergleich zu klassischen, mehrtägigen Workshops – kostengünstig einen großen Mehrwert für Ihre Führungskräfte, Teams und Ihr Unternehmen erreichen können.

Weitere Informationen finden Sie im downloadbaren Flyer oder nutzen Sie das

Kontaktformular

Das Resilienztraining von sigena-coaching® stellt eine optimale Verbindung von möglichst kurzer Präsenzzeit im Unternehmen und größtmöglicher Wirkung durch eine Onlineplattform dar. Im Bedarfsfall kann dieses Programm den betrieblichen Erfordernissen angepasst werden.
Kategorie betriebliches gesundheitsmanagement, News, Blogs & Videos
Oliver Kustner

Oliver Kustner ist Inhaber von sigena-coaching e.K. und seit 2012 als Coach tätig. Der Business-Coach (FH) begleitet Unternehmen und Institutionen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, in der Kompetenzentwicklung und bei interkulturellen Trainings. Der autorisierte Prozessberater des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch ist bundesweit mit regionalen Schwerpunkten in Bayern und dem Rheinland tätig.