interkulturelle Kompetenz und Kommunikation

interkulturelle kompetenz im team

Neben individuellen und betrieblichen Faktoren ist auch die kulturelle Dimension in vielen Fragestellungen von Bedeutung. Interkulturelle Kompetenz spielt gerade bei multikulturellen Belegschaften und Kundenbeziehungen eine immer größere Rolle. Dabei ist die Kenntnis interkultureller Fragestellungen in einer globalen Welt heute eine unverzichtbare Fähigkeit.  Genauso übrigens, wie der angemessene Umgang mit den sich daraus ergebenden Konflikten.

Interkulturelle Themen sind überall

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Programm zur Kompetenzentwicklung oder Fragen der Unternehmensführung sind heute ohne ein Mindestmaß an interkultureller Kompetenz nur schwer umsetzbar. Übrigens findet der Umgang mit kulturellen Besonderheiten und Unterschieden dabei nicht nur auf multinationaler Ebene statt. Genauso hilft interkulturelle Kompetenz bei der Begegnung zwischen Nord- und Süd, Stadt- und Land, Alt- und Jung etc.

 

Mit wachsender interkultureller Kompetenz gewinnt man weitere Lösungsansätze für verschiedenste Aufgaben und Problemstellungen. Ziel eines interkulturellen Trainings ist es die kulturelle Brille so zu schärfen, dass daraus eine zusätzliche Sehhilfe wird.

Mit sigena-coaching interkulturelle Kompetenz befördern

Auszug aus unserem Portfolio

Mögliche Themen:

  • interkulturelle Einflüsse in Unternehmen
  • Werte und Unternehmenskultur
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement interkulturell
  • Konfliktbearbeitung
  • Karriereplanung und – begleitung
  • Führungsaufgaben und Ausbildung in multikulturellen Unternehmen
  • Emotionen und Ängste bei Veränderungsprozessen

Methoden:

  • Einzelcoaching
  • Teamcoaching
  • Workshops und interkulturelles Training
  • individuelle Begleitung von IN-Pats (ausländische Arbeitnehmer in D)

Zusammen mit ausgewählten Netzwerkpartnern und -partnerinnen von sigena-coaching e.K. begleite und unterstütze ich Firmen und Institutionen bundesweit mit regionalen Schwerpunkten in Bayern und dem Rheinland, um interkulturelle Kompetenz und Kommunikation zu fördern. Der Fokus liegt dabei auf dem betrieblichen Nutzen und der praxisnahen Umsetzung. Erfahren Sie mehr über interkulturelles Training oder nutzen Sie für weitere Fragen das

Kontaktformular

 

Kategorie interkulturelles training, News, Blogs & Videos
Oliver Kustner

Oliver Kustner ist Inhaber von sigena-coaching e.K. und seit 2012 als Coach tätig. Der Business-Coach (FH) begleitet Unternehmen und Institutionen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, in der Kompetenzentwicklung und bei interkulturellen Trainings. Der autorisierte Prozessberater des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch ist bundesweit mit regionalen Schwerpunkten in Bayern und dem Rheinland tätig.